Über uns/About Us

Dr. Thomas Pfefferle

„Der Unermüdliche“

Thomas ist 1958 in Freiburg geboren und im Markgräflerland in Kirchhofen aufgewachsen.

1977 begann er sein Tiermedizinstudium an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover, das er 1982 erfolgreich mit dem Staatsexamen abschloss.

Schon während des Studiums konnte er erste Erfahrungen bei dem Pferdetierarzt Dr. Jacobs aus Bierbergen sammeln.

Seine Doktorarbeit über ein Stoffwechselthema begann er parallel zum Studium und schloss sie 1984 ab.

Das Praktikumssemester absolvierte er 1982 in Ostrach in einer Großtierpraxis. Durch diese Kontakte konnte er 1983 eine reine Großtierpraxis in Mengen übernehmen, die um eine Kleintier- und Pferdeabteilung erweitert wurde.

1985 heiratete er die engagierte Landwirtschaftsmeisterin Bettina Kraft und baute mit ihr den heutigen Betrieb auf.

Über die Jahre entwickelte sich sein besonderes Interesse für Stuten, die schwer tragend zu bekommen sind. Durch ständige Fort- und Weiterbildung und dem direkten Kontakt zu internationalen Spezialisten konnten die Fortschritte der Pferdegynäkologie gezielt in der Praxis umgesetzt werden.

Der Erfolg ist seiner andauernden Zielstrebigkeit und Genauigkeit zu verdanken, denn für ihn ist es selbstverständlich Stuten mitten in der Nacht zu besamen, um so den bestmöglichen Zeitpunkt zu erwischen.

Sabrina Pfefferle

1989 geboren.

Schon früh war sie mit dem Pferdevirus infiziert. Mit 6 Jahren bekam sie ihr erstes Pony Daisy mit dem sie bald die ersten Turniererfahrungen sammelte. Bis 2002 war sie in Spring- und Dressurprüfungen erfolgreich dann entschied sie sich für die Dressur. Inzwischen ist sie mit selbstgezüchteten und selbstausgebildeten Pferden bis zur schweren Klasse erfolgreich.

Mittlerweile arbeitet sie bei Daimler TSS in Ulm.
Zuhause ist sie zuständig für die Ausbildung unserer Dressurpferde.

Holger Pfefferle

1994 geboren.

Er interessierte sich lange wenig für den Reitsport.

Auch für ihn war ein Besuch des Bundeschampionats ausschlaggebend für den Beginn seiner Reitkarriere. Mittlerweile ist er auch mit selbstgezogenen und selbst ausgebildeten Pferden bis S** erfolgreich. Durch seine ausstrahlende Ruhe ist er unser Spezialist für junge Pferde.

Von 2014 bis 2016 machte er eine Ausbildung zum Bereiter FN bei den renommierten Ausbildern Thieß und Peter Luther in Holstein.

Von 2017 - 2019 studierte er Tiermedizin bis zum Physikum an der Szent István Universität in Budapest. Seit Oktober 2019 hat er einen Studienplatz in Leipzig

Bettina Kraft - Pfefferle

„Der Motor des Ganzen“

1964 in Ravensburg geboren.

Aufgewachsen ist sie auf einem großen Milchviehbetrieb in Ostrach - Wangen. Schon mit 3 Jahren war es ihr Wunsch Landwirtin zu werden. Dies verwirklichte sie sich 1985 mit dem Abschluss zur Landwirtschaftsmeisterin.

1985 heiratet sie Dr. Thomas Pfefferle, den sie natürlich im Stall kennen lernte. In den folgenden Jahren war sie auf dem elterlichen Hof beschäftigt und half in der Praxis ihres Mannes tatkräftig mit.

1989 wurde die Tochter Sabrina geboren.

Durch die stetige Vergrößerung der Tierarztpraxis ihres Mannes musste sie sich 1990 zwischen Hof und Praxis entscheiden. Schweren Herzens gab sie die Landwirtschaft an ihren Bruder ab und arbeitete von nun an voll in der Praxis mit.

1991 Geburt des Sohnes Jochen.

1993 legte sie das Diplom zum Hundefriseur ab und baute mit Sibylle Riemer – Müller den Hundesalon auf.

1994 Geburt des Sohnes Holger.

1996 absolvierte sie einen 6 – wöchigen Kurs zum Besamungswart. So konnte sie die Spermagewinnung und -aufbereitung übernehmen.

1999 – 2000 absolvierte sie einen Kurs zur Agrarinformatikerin, diesen bestand sie mit der Note sehr gut.

2000 Geburt des Nesthäkchens Jens.

Zu ihren Aufgaben zählen:
•    Stallmanagement
•    TG – Sperma herstellen
•    Mithilfe in der Praxis
•    Führen des Büro sowie
•    des Hundesalons

Jochen Pfefferle

1991 geboren.

Für Pferde interessierte sich Jochen schon sehr früh.  Mit unserem damaligen Reiter Ernst Ege war er mit 5 Jahren schon als ständiger Begleiter auf Turnieren unterwegs. Sein Reitabzeichen machte er bevor er in die Schule kam.

Nach einem Besuch beim Bundeschampionat begann er  zielstrebig das Turnierreiten. Er ist in Dressurprüfungen bis zur Klasse L und im Springen bis S** erfolgreich. Dies erreichte er mit  selbstgezogenen und von ihm ausgebildeten Pferde.

Aufgrund seiner Leistungen war er für 2 Jahre im Landeskader der Junioren und Jungen Reiter in Baden - Württemberg. Während dieser Zeit nahm er zweimal am Preis der Besten in Warendorf und zweimal an den Deutschen Juniorenmeisterschaften teil. 2010 gewann er die Bronzemedaille bei den Baden - Württembergischen Landesmeisterschaften der Jungen Reiter. Bis heute hat er als Amateur über 680 Platzierungen erreicht.

Sein Interesse für die Zucht – bedingt durch unsere Pferdebesamungsstation - erwachte früh und bald kannte er die Pferde und deren Abstammungen besser als seine Eltern.
Er ist maßgeblich an der Auswahl der Hengste für unsere Stuten beteiligt.

 

Den Pferdeverkauf regelt er in Eigenregie.

 

Von 2012 - 2014 studierte Jochen Tiermedizin bis zum Physikum an der Szent István Universität in Budapest. Von Oktober 2014 an setzte er sein Studium an der FU Berlin fort und schloss dies 2018 erfolgreich als Tierarzt ab.

Jens Pfefferle

2000 geboren.

 

Jens reitet selbst nur ab und an wenn er gerade mal wieder Lust dazu hat. Viel lieber ist er jedoch als Begleitung auf Turnieren dabei, hier ist er unersetzlich als Pfleger, Aufbauer und Kameramann. Des Weiteren hilft Jens auch immer aus wenn ein Stallarbeiter frei hat oder krank ist.

Seit 2019 studiert auch er Tiermedizin an der Szent István Universität in Budapest.